Was ist WordPress?

WordPress ist ein Content Management System (CMS), womit Webseiten, auf einfache Art und Weise erstellt und gewartet werden können. WordPress wurde ursprünglich als einfaches CMS für Webblogs eingesetzt. Allerdings ist WordPress inzwischen viel mehr als nur eine Blogging Platform und wird von vielen großen Marken und Betrieben eingesetzt um vollständige Internetseiten anzufertigen. Jedoch lässt sich die Frage: „Was ist WordPress?“ sicherlich nicht in ein paar wenigen Zeilen beantworten.

Was ist WordPress denn genau?

Was ist WordPress?

Was ist WordPress?

Ganz einfach gesagt: WordPress ist ein System um eine Website, Blog oder gar einen Online Shop ohne HTML oder PHP Kenntnisse zu betreiben.

WordPress wird zunehmend eingesetzt. Momentan ist es sogar der Fall, dass in Amerika 80% der Internetseiten, basierend auf einem CMS, sich WordPress zu Nutze machen.

WordPress ist Open Source; Das heißt, dass es kostenlos heruntergeladen werden kann und nach Belieben angepasst werden kann.

Was ist ein Content Management System (CMS)?

Jede Webseite basiert auf dem sogenannten HTML Code. Ein Content Management System (CMS) bietet Nutzern die Möglichkeit die eigene Webseite ohne jegliche HTML Kenntnisse zu warten und zu modifizieren. Das System schreibt den Code, während der Benutzer sich voll und ganz auf den Inhalt seiner Website konzentrieren kann. Mit WordPress kann man also eine Menge Zeit und Mühen sparen, was natürlich sehr praktisch ist.

WordPress und der Unterschied zu anderen CMS Systemen

Obwohl, WordPress selbstverständlich nicht das einzige CMS (Content Management System) ist, das kostenlos benutzt werden kann, ist es ohne Frage das Bekannteste. WordPress ist Open Source und wird demnach täglich von Menschen aus aller Welt weiterentwickelt. Es werden allerlei Plugins und Themes entwickelt die kostenlos heruntergeladen werden können. Unter einem Theme kann man sich die Kleidung einer Webseite vorstellen. Wenn WordPress zum ersten Mal installiert wird, ist es quasi noch Nackt. Das Theme bestimmt den Stil und das Aussehen der WordPress Webseite. Während WordPress in den letzten Jahren konstant wächst, kommen die konkurrierenden CMS Systeme immer weniger zum Einsatz. Von WordPress wirst du in der nächsten Zeit sicherlich noch mehr hören.

Is WordPress wirklich umsonst?

Ja! WordPress is vollkommen kostenlos. Open Source heißt aber nicht automatisch, dass wirklich alles umsonst ist. WordPress kann kostenlos heruntergeladen und in Betrieb genommen werden, und tausend kostenlose Plugins und Themes können deine Webseite noch besser machen. Wenn dir das nicht genügt, gibt es auch die Möglichkeit ein Premium Plugin oder Theme zu kaufen. Die kosten dann allerdings Geld, aber, dass Themes oder Plugins von CMS Systemen etwas kosten, ist gängige Praxis. Der größste Vorteil von WordPress ist jedoch die gigantische Community die eine Vielzahl von Plugins und Themes vollkommen kostenlos entwickelt. Die stehen dir letztlich alle zur Verfügung. Einzigartig!

Share This Post

WPLounge ist die Deutsche WordPress plattform. Informationen zu Themes, Plugins und mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.