Die besten responsive WordPress Themes

WordPress Themes gibt’s wie Sand am Meer. Aber gerade durch das neuste Google Mobile Update ist noch ’ne ganze Ecke wichtiger geworden, dass Themes responsive sind. In diesem Artikel bringen wir euch daher die besten responsive WordPress Themes näher, damit du mit deiner Webseite von dem neuen Google Update auch profitieren kannst.


1. Sanabel

Sanabel

Sanabel ist ein responsive WordPress Theme, das für alles Mögliche zum Einsatz kommt. Das Theme kann zum Beispiel bestens für Firmenauftritte oder Portfolios verwendet werden. Wenn das was für dich ist, schau‘ dir doch mal die Demo von Sanabel genauer an:

Probier Sanabel »

 

2. Avada

Avada

 

Avada darf, als eines der Besten und bestverkauften Premiumthemes, in unserer Liste natürlich nicht fehlen. Avada ist, allen voran, bereits seit Jahren responsive. Die Möglichkeiten dieses Themes sind unbegrenzt. Eines der wichtigsten Stärken dieses Themes ist das umfangreiche Einstellungs-panel, wo locker hundert verschiedene Einstellungen deine Webseite einzigartig machen können.

Probier Avada »


3. Visia

Visia WordPress theme

 

Visia ist ein Retina-ready responsive WordPress Theme, das im Single-Page Design auftritt. Die Schrift ist dünn und die Farbe Weiß (ist keine Farbe, wissen wir!) findet sich häufig wieder. Visia wird oft umschrieben als ein sehr aufgeräumtes WordPress Theme. Visia unterstützt WPML, womit sich mit Leichtigkeit WordPress Seiten in verschiedenen Sprachen managen lassen.

Probier Visia »

4. Divi

Divi Elegant Themes

Elegant Themes ist ein sehr großes WordPress Theme Enwicklerstudio, das sehr viele verschiedene erfolgreiche WordPress Themes rausgebracht hat.

Probier Divi »


5. District

district-wordpress

Das District WordPress Theme verwendet sogenannte „Sections“, wodurch das handling für den Endverbraucher so einfach möglich gestaltet ist. Das gefällt der Masse; das Theme bekommt eine 4,56/5 und wird viel von App Entwicklern und Produktpresentationen verwendet. Natürlich ist District komplett responsive!

Probier District »

6. Vela

vela-wordpress-responsive

Vela, ein responsiver Alleskönner. Wenn man Vela kauft, bekommt man kostenlos den Visual Composer Page Builder mitgeliefert. Damit kannst du ganz locker flockig komplexe Beiträge und Seiten im Drag & Drop Prinzip erstellen.

Probier Vela »


7. Nebula

nebula-responsive-wordpress

Nebula zeichnet ein Slider, ein Page Builder, ein sehr komplexer Einstellungs-panel, responsivität, retina-ready und WPML Unterstützung aus. Was will man noch mehr?

Probier Nebula »

8. SmartBox

smartbox-wordpress-theme-responsive

SmartBox ist ein wenig anders als die meisten WordPress Themes und verdient es deshalb auch auf unserer Liste zu stehen. Abgesehen davon, dass es natürlich responsive ist, kann man damit Seiten erstellen, denen man nicht tagtäglich begegnet. Erste Sahne!

Probier SmartBox »


9. X Theme

x themeEinige von den bisherigen Themes sind absolute Alleskönner (multi-purpose) und kommen in vielen Bereichen zum Einsatz. Das X Theme ist da etwas anders: damit kannst du wirklich (aber dann auch wirklich) ALLES machen. „Das einzige Theme das du jemals benötigen wirst“ steht auf der Webseite der Entwickler. X wächst sehr schnell und hat das Potenzial Avada vom Thron zu stoßen. Es viel uns schon schwer einen Screenshot zu machen, weil es ebend so viele Möglichkeiten gibt. Schau’s dir am besten selbst mal an.

Probier X »

10. Appica 2

appicaAppica 2 ist ebenfalls voll responsive und (wie der Name schon suggeriert) speziell entwickelt worden um Apps und mobile Produkte zu anzubieten. Wenn das dein Ding ist, dann musst du es dir auf jeden Fall ‚mal anschauen.
Probier Appica 2  »


 

Share This Post

WPLounge ist die Deutsche WordPress plattform. Informationen zu Themes, Plugins und mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.